nn

 

Startseite Aktivitäten / Projekte Mitmachen Über uns Förderung Kontakt

 

bb Aktivitäten und Projekte

22.04.2015 - Cottbuser Spielplatz wartet auf Wasser - Der Wasserspielplatz im Eliaspark liegt nicht nur trocken, sondern den Cottbusern am Herzen. Deshalb will sich nun die Bürgerstiftung ums Wasser kümmern. Artikel LR vom 22.04.2015


bb03/2015 - Spendenübergabe für Generationenübergreifendes Projekt "SeniorInnen gärtnern mit Kindern"

Vorstandsvorsitzender Peter Albert übergibt eine Spende von 600Euro an das Projekt „Senioren und Seniorinnen gärtnern mit Kindern“ des Pädagogischen Zentrums für Natur und Umwelt PZNU e.V. und der Seniorenuniversität der BTU Cottbus übergeben zu können. Unter dem Motto „Gemeinsam für eine lebenswerte Region“ unterstützt die Bürgerstiftung das intergenerative Projekt.


bb "... mal was Schönes!" Kalenderprojekt 2014 Am 6. September 2014 wurden die diesjährigen Preisträger des Kalender-Wettbewerbs "„Mal-was-Schönes " “ im BlechenCaré prämiert. 125 kleine und große Kunstwerke sind von den Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 17 Jahren eingereicht worden. Unsere Jurymitglieder Thomas Kläber, Antje Müller und Mona Höke haben 13 Bilder ausgewählt.

2014juryMit dem Kalender-Projekt werden Kinder und Jugendliche motiviert sich mit ihrerStadt und ihrer Region in der sie leben auseinanderzusetzen. In diesem Jahr haben 125 Schüler und Schülerinnen aus 15 Schulen aus Cottbus, Forst und Briesen teilgenommen. Der Kalender ist ab sofort erhältlich. Der Erlös fließt in soziale Projekte. Presse in Niederlausitz Aktuell

 


cpv_2014bbSchülerInnen entdecken ihre Heimat neu - Kinderbuch "Ich entdecke Cottbus" der Cottbuserin Stefanie Schiemenz wandert in Klassenzimmer

Die Bürgerstiftung unterstützt damit ein weiteres Projekt für Kinder und Jugendliche zur Identifikation mit ihrer Heimat.

Am 11. Februar 2014 wurden die Kinderbücher der Cottbuser Autorin Stefanie Schiemenz an Grundschulen aus Cottbus und der Region übergeben. Wunderschön illustriert erzählen sie in kurzen Geschichten viel über die Historie von Cottbus und deren Sehenswürdigkeiten. Ermöglicht wurde diese Aktion durch Michael Wahlich, Geschäftsführer der Cottbusser Presse Vertrieb OHG und Gründungsstifter der Bürgerstiftung.


ccc
bb02/2014 - Spendenübergabe an Bürgerstiftung Cottbus und Region: Die IG BCE Jugend spendet 630 Euro. Jugendliche des Bezirksjugendausschuss haben dem Vorstand einen Scheck über 630 Euro überreicht, die sie am 15.02.2014 bei Cottbus bekennt Farbe gesammelt hatten. Vielen Dank!

2013_kalbb "... mal was Schönes!" Kalenderprojekt 2013
31 junge Künstler zwischen 4 und 18 Jahren sind dem Aufruf gefolgt und haben sich ans Werk gemacht mit Papier, Stift und Pinsel um ihre schönsten Ecken in Cottbus und der Region festzuhalten. Unsere namhafte Jury , bestehend aus Andreas Wallat von der Agentur wallat & knauth, dem Fotografen Thomas Kläber sowie den Künstlern Matthias Körner von der Galerie Haus 23 und Hans-Georg Wagner haben aus den zahlreichen Einsendungen die schönsten Bilder für einen Jahreskalender 2014 ausgesucht. ..<<mehr>>

2013_herbstmesse
bb
10/2013 :: Wir präsentierten uns auf der Cottbuser Herbstmesse in der Messehalle 2013. Im Bild v.l.n.r.: die Gründungsstifter Kai-Uwe Geske, (der Cottbuser Postkutscher), Angelika Koal und Christian Seiffert.

01
bb 09/2013 - Die Bürgerstiftung präsentiert sich und das "Kalender-Projekt ...mal was Schönes" erfolgreich beim Tag der Vereine 2013 im Spreeauenpark in Cottbus.

bb 30.7.2013 Bürgerstiftung setzt auf die Jugend +++ Die Bürgerstiftung Cottbus und Region setzt auf die Jugend. Noch bis zum 31. August läuft ihr Malwettbewerb für Schüler aus Cottbus und dem Umland. Auch für den Aufbau einer Projektdatenbank will sich die Stiftung Unterstützung an Schulen holen. Artikel Lausitzer Rundschau 30.7.2013


bb 15.5.2013 LWG spendet - Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro erhielt die Bürgerstiftung Cottbus und Region von der LWG Lausitzer Wasser GmbH und Co. KG. "Wir sind daran interessiert, das Miteinander in Cottbus und Umgebeung zu stärken und das Ehrenamt zu förden, um Projekte noch besser mit Leben zu erfüllen." begründet der Geschäftsführer der LWG Marten Eger das Engagement des Unternehmens. Wochenkurier


bb 13.2.2013 - Spende für Stiftung - Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro übergab kürzlich der LIONS-Club der Bürgerstiftung. Wochenkurier


bb 03.01.2013 - Anerkennung der Stiftung durch das Innenministerium des Landes Brandenburg


wahlbb29.10.2012 - Gründungsveranstaltung
der Bürgerstiftung Cottbus und Region - Unter dem Motto "Wir für hier" geht die Bürgerstiftung Cottbus und Region mit 63 Stiftern an den Start. Wie Mitinitiatorin Angelika Koal während der Gründungsversammlung am gestrigen Montagabend in der Aula der Erich Kästner Grundschule betonte, ist damit das durch Absichtserklärungen der Gründer untersetzte Stiftungskapital innerhalb von zwei Wochen von rund 20.000,00 Euro auf 25.450,00 Euro gestiegen. LR 30.10.2012


bb05.09.2012 - Bürgerstiftung schafft finanzielle Hürde. Absichtserklärungen für 16.000 Euro eingegangen / Gründung am 29. Oktober :: Die finanzielle Hürde für die Gründung der "Bürgerstiftung Cottbus und Region" ist geschafft. Durch die Zusage der Sparkasse Spree-Neiße, jeden Stiftungseuro zu verdoppeln, sind inzwischen 32.000 Euro Stiftungskapital zusammengekommen – mindestens 20 000 Euro müssen erreicht werden. Artikel LR


bb LR 20.7.2012 - Was Cottbuser stiften, verdoppelt die Sparkasse ++ "Auf jeden Euro, der bis zum 30. September für das Stiftungskapital eingeworben wird, legen wir einen Euro drauf. Das heißt: Finden sich Stifter für 10 000 Euro, verdoppeln wir diese Summe und die Gründung der Bürgerstiftung kann sofort erfolgen", erklärt Jens Gerards, Direktor der Direktion Cottbus-Süd der Sparkasse Spree-Neiße die Idee. Artikel


schirmherr Mai 2012 - Schirmherrschaft Bürgerstiftung Cottbus - Prof. Dr. habil. Walther Ch. Zimmerli, Präsident der BTU Cottbus, übernimmt die Schirmherrschaft für die Bürgerstiftung Cottbus und Region.


bb 22.05.2012 - Bürgerstiftung Cottbus will noch in diesem Jahr die Arbeit aufnehmen. Bisher haben sich sechs private Stifter gemeldet - LR Artikel


bb LR 18.01.2012 - Cottbus: Stadt will Engagement mit Bürgerstiftung stärken
Ohne ehrenamtliches Engagement wäre Cottbus nur halb so liebens- und lebenswert. Das weiß Oberbürgermeister Frank Szymanski (SPD) nur zu gut. Deshalb nutzte er den Neujahrsempfang auf dem Uni-Campus Dienstagabend, um fünf verdienstvolle Cottbuser zu ehren. Dieser Einsatz für die Stadt soll durch eine Bürgerstiftung einfacher werden. ARTIKEL


aa
vv
Initiativgruppe wirbt für die „Bürgerstiftung Cottbus und Region“ - Im Rahmen der Gründungsvorbereitungen der „Bürgerstiftung Cottbus und Region“ stellt sich die Initiativgruppe beim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters Frank Szymanski, am 17. Januar 2012, in Cottbus erstmals einer breiten Öffentlichkeit vor.
ARTIKEL
Niederlausitz aktuell 17.01.2012 

Versteigerung bb 17. Januar 2012 - Beim Neujahrsempfang 2012 des Oberbürgermeisters wird zu Gunsten der Bürgerstiftung i.G. ein selbstgemaltes Bild des Kinderkarnevalclub Cottbus an den Unternehmer Detlev Buchholz versteigert: der Erlös 175,00 Euro.
Wir sagen: DANKE!
Startseite / Kontakt / Impressum